Estradiol




Wirksamtes natürliches Östrogen

be­schrei­bung:

Estradiol oder Östradiol ist ein Sexualhormon und im Vergleich mit Estron und Estriol das wirksamste natürliche Östrogen.

Es wird bei Frauen (in größerer Menge) vor allem in den Follikeln der Eierstöcke gebildet, in geringen Mengen auch in der Nebennierenrinde.

Bei Männern erfolgt die Bildung (in geringerer Konzentration) in den Hoden.
In Fettzellen kann Testosteron in Estradiol umgewandelt werden. Estradiol wird auch im Gehirn und in Arterien hergestellt.

Estradiol ist wichtig für:

• weiblichen Geschlechtsorganen
• allgemeine Leistungsfähigkeit
• stabile Psyche
• Knochendichte


Sinkt der Estradiolspiegel kann es zu folgenden Symptomen kommen:

• Stimmungsschwankungen
• Hitzewallungen
• Erschöpfung
• Knochenschwund
• Scheidentrockenheit



Anmeldung zum Newsletter