Versand- und Zahlungsbedingungen

Ver­sand- und Zah­lungs­in­for­ma­tio­nen in­ner­halb der EU

Zah­lungs­op­tio­nen: wahl­wei­se per Vor­kas­se, Pay­Pal oder Rech­nung bei Lie­fe­rung.
Bei per­sön­li­cher Wa­ren­ab­ho­lung ist auch Zah­lung mit Ban­ko­mat­kas­sa mög­lich.
Die auf den Pro­dukt­sei­ten ge­nann­ten Prei­se ver­ste­hen sich in­klu­si­ve der ge­setz­li­chen Mehr­wert­steu­er, ex­klu­si­ve Ver­sand­kos­ten.

Die Lie­fe­rung er­folgt aus­schließ­lich per Post.

Ver­sand- und Ver­pa­ckungs­kos­ten­pau­scha­len:
Ös­ter­reich: € 5,--
Deutsch­land: € 9,--
Rest-EU: € 14,--
ab einem Be­stell­wert von € 400,-- er­folgt die Lie­fe­rung ver­sand­kos­ten­frei.

Der Ver­sand von Spei­chel- und Urin­test­sets er­folgt ver­sand­kos­ten­frei. Eine Ver­sand- und Ma­te­ri­al­kos­ten­pau­scha­le von € 10,-- wird erst mit er­folg­tem Be­fund­be­richt ver­rech­net.

Ent­ste­hen auf­grund der An­ga­be einer fal­schen Lie­fe­r­adres­se oder eines fal­schen Adres­sa­ten zu­sätz­li­che Ver­sand­kos­ten, so sind diese Kos­ten vom Kun­den zu er­set­zen, außer er hat die Falsch­an­ga­be nicht zu ver­tre­ten.

Per­sön­li­che Ab­ho­lung von be­stell­ter Ware ist er­folgt ver­sand­kos­ten­frei, be­darf aber einer fixen Ter­min­ver­ein­ba­rung.

Versand- und Zahlungsinformationen in die Schweiz und nach Liechtenstein

Zahlungsoptionen: wahlweise per Vorkasse, PayPal oder Rechnung bei Lieferung.
Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich inklusive aller Preisbestandteile, exklusive Versandkosten.

Die Lieferung erfolgt ausschließlich per Post.

Versand- und Verpackungskostenpauschalen:
Schweiz und Liechtenstein: € 14,--
ab einem Bestellwert von € 400,-- erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

Unsere Postsendungen sind mit einer Zoll-/Proforma-Rechnung ausgestattet. Eventuell anfallende Zollkosten sind von der Grenzpoststelle abhängig und gehen zu Lasten des Empfängers.

Der Versand von Speichel- und Urintestsets erfolgt versandkostenfrei. Eine Versand- und Materialkostenpauschale von € 11,-- wird erst mit erfolgtem Befundbericht verrechnet.

Entstehen aufgrund der Angabe einer falschen Lieferadresse oder eines falschen Adressaten zusätzliche Versandkosten, so sind diese Kosten vom Kunden zu ersetzen, außer er hat die Falschangabe nicht zu vertreten.